• O2 Pack
  • O2-Pack

    Mobiler medizinischer Sauerstoffinhalator für die Erste Hilfe am Notfallort

Hohe Mobilität

Hohe Mobilität

Mit einem Gewicht von rund 900 g, einem Durchmesser von 90 mm und einer Höhe von...
Sofortige Einsatzbereitschaft

Sofortige Einsatzbereitschaft

Einfache Bedienung: Mit nur 3 Handgriffen können auch Laien einfach Leben retten!
Kein Unterhalt

Kein Unterhalt

Das O2-Pack verfügt über eine Ablaufzeit von vier Jahren nach der Produktion, während...
Einfache Lagerhaltung

Einfache Lagerhaltung

Das O2-Pack kann nicht explodieren und benötigt keine speziellen Vorkehrungen für...
Einfaches Transportgut

Einfaches Transportgut

Im Gegensatz zu komprimiertem Sauerstoff ist der Aufbau einer Sauerstoffkerze nicht...
Einfache Entsorgung

Einfache Entsorgung

Nach dem Gebrauch oder nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums kann das O2-Pack wie andere...
  • Hohe Mobilität
  • Sofortige Einsatzbereitschaft
  • Kein Unterhalt
  • Einfache Lagerhaltung
  • Einfaches Transportgut
  • Einfache Entsorgung
  • Hohe Mobilität

    Mit einem Gewicht von rund 900 g, einem Durchmesser von 90 mm und einer Höhe von 250 mm ist das O2-Pack ein ideales Hilfsmittel für Erste Hilfe Situationen. Die praktische Grösse ermöglicht die einfache Ausrüstung eines Erste-Hilfe-Koffers, aber auch den Einsatz in Fahrzeugen, Büros, Produktionsstätten, Arztpraxen und Gebäuden. Wieso nicht gleich neben Ihrem Defibrillator platzieren? Durch seine Konzeption als Sauerstoffkerze (Produktion von Sauerstoff erst nach Zündung der chemischen Reaktion) stellt das O2-Pack im Transportwesen kein Gefahrengut dar und kann ohne weitere Massnahmen per Auto / Bus / LKW / Zug / Schiff wie auch per Postversand transportiert werden. Der Luft-Transport ist hingegen verboten.
  • Sofortige Einsatzbereitschaft

    Einfache Bedienung: Mit nur 3 Handgriffen können auch Laien einfach Leben retten!

    Kurzanleitung

    1. Deckel durch Drehen in Pfeilrichtung lösen und abnehmen, Maske herausnehmen und auseinanderziehen.
    2. Griff herunter-, dann herausziehen – horizontal und geradlinig. (Sobald die Sauerstofferzeugung beginnt, leuchtet die Anzeige der Maske rot auf.)
    3. Maske überstreifen. Das Gehäuse dieses Produkts erhitzt sich bei der Sauerstofferzeugung. Deshalb das Produkt vor Gebrauch aufrecht platzieren und während des Gebrauchs nicht berühren.

  • Kein Unterhalt

    Das O2-Pack verfügt über eine Ablaufzeit von vier Jahren nach der Produktion, während dieser kein Unterhalt am Gerät geleistet werden muss.
  • Einfache Lagerhaltung

    Das O2-Pack kann nicht explodieren und benötigt keine speziellen Vorkehrungen für die Lagerung. Der Hersteller garantiert einen Deltawert von 30 Grad (+10°C bis +40°C). Die Raumfeuchtigkeit darf nicht mehr als 90 % betragen. Das Gerät sollte nicht direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt und ausser der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Das Gerät darf nicht benutzt werden, wenn es Schlägen ausgesetzt, geschüttelt oder in Wasser getaucht wurde, da dies die Sauerstoffgeneration verhindern könnte.
  • Einfaches Transportgut

    Im Gegensatz zu komprimiertem Sauerstoff ist der Aufbau einer Sauerstoffkerze nicht explosiv. Im Transportwesen benötigt das O2-Pack keine Vorkehrungen für Gefahrengut und kann deshalb problemlos im Auto / Bus / LKW / Zug / Schiff oder per Postversand transportiert werden. Einzige Ausnahme bildet die Luftfahrt – diese erlaubt den Transport nicht.
  • Einfache Entsorgung

    Nach dem Gebrauch oder nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums kann das O2-Pack wie andere unbrennbare Materialien einfach mit dem regulären Müll entsorgt werden. Vor dem Entsorgen ist zu beachten, dass das Gerät vollständig entleert wurde, d. h. die Sauerstoffproduktion stattgefunden hat.
  • Hohe Mobilität
  • Sofortige Einsatzbereitschaft
  • Kein Unterhalt
  • Einfache Lagerhaltung
  • Einfaches Transportgut
  • Einfache Entsorgung